Lenbachhaus München

MG 0001 - Lenbachhaus München

MG 0006 - Lenbachhaus München MG 0038 - Lenbachhaus MünchenMG 0010 - Lenbachhaus München  MG 0044 - Lenbachhaus München MG 0102 - Lenbachhaus München

Das Lenbachhaus in München wurde durch das britische Architekturbüro Foster+Partners geplant und umgesetzt.
Die Fassade besteht aus Messing Elementen und lässt das Gebäude edel und einzigartig erscheinen.

Licht gehört zu den zentralen Themen dieses Museums.
LED Panele mit Tageslichtspektrum leuchten die Ausstellungsräume gleichmäßig hell aus.

Die Gesamtkosten für den Anbau betrugen knapp 60 Millionen Euro.